Stadtteilverein Frauenweiler
 


Herzlich Willkommen beim Stadtteilverein Frauenweiler

Wir möchten auf diesen Seiten alle Infos rund um unseren Stadtteil zusammentragen, und so eine interessante Informationsquelle anzubieten.


Weihnachtsmarkt: 14./15. Dezember am Dorfplatz

Frauenweiler Weihnachtsmarkt in gemütlicher Atmosphäre mitten im Ortskern, auf dem Dorfplatz. Samstags und sonntags jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Frauenweiler & Spielmanns- und Fanfarenzug Frauenweiler


Neujahrsempfang

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang am Sonntag, dem 12. Januar 2020 um 15:30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Wir freuen uns auf Euch!


Faschingsumzug 2020 - Termin und Anmeldungen

Veranstaltungsplakat Faschingsumzug 2020

Ihr geht zum Lachen in den Keller, seid ein komplett unlustiger Haufen, möchtet dies aber ändern? Ihr seid schüchtern und möchtet in einem geschützen Rahmen neue Leute kennenlernen? Ihr seid faschingsverrückt und freut euch auf die 5. Jahreszeit?

Dann seid dabei, macht mit beim - zwar nicht größten, aber geilsten - Faschingsumzug.
Anmeldungen für Vereine, Gruppen, ...  bitte an fasching@frauenweiler.info



Die nächsten Veranstaltungen in Frauenweiler

> siehe Veranstaltungskalender


Frauenweiler Weihnachtsgala 2019 – rundum gelungene Konzerte

Es war die mittlerweile dritte „Weihnachtsgala“ in Frauenweiler, die am Wochenende zahlreiche Gäste in die wunderschön weihnachtlich dekorierte Mehrzweckhalle lockte.

Claudia Hirschfeld an der weißen Wersi-Orgel und Trompeter Walter Scholz auf der Bühne.

Claudia Hirschfeld, die „Königin der Wersi-Orgel“ machte traditionell am Freitag vor dem ersten Adventswochenende einen Stopp in Frauenweiler – mittlerweile ein fester Termin in ihrem Tourkalender, hat sie doch einen engen Draht zu Fanclubmitgliedern, die in Frauenweiler wohnen. Dieses Jahr brachte sie Trompetenlegende Walter Scholz mit, und gemeinsam verzauberten sie das Publikum mit wunderschönen Melodien. Walter Scholz gab seine Sehnsuchtsmelodie zum Besten und brachte gleich zu Konzertbeginn das Big-Band-Feeling des Glenn-Miller-Orchesters nach Frauenweiler. Das musikalische Programm der Künstler war breit gefächert und nahm die Zuhörer mit zum Weißen Rössel am Wolfgangsee, zu den Piraten in der Karibik und in die Schlagerwelt der 70er Jahre. Es war ein rundum gelungenes Konzert herausragender Künstler, in Wohnzimmer-Atmosphäre.

Der Heidelberger HardChor singt in der festlich geschmückten Halle.

Am Samstagabend gastierte dann der Heidelberger HardChor in Frauenweiler. Die 15 Sänger plus Dirigent freuten sich sehr auf das Konzert, mussten dann aber feststellen, dass in Frauenweiler auch Männer wohnen... Der Chor glänzte mit Hits wie „Don’t stop me now“ (Queen), „Everybody needs somebody“ (The Blues Brothers) oder „Schüttel deinen Speck“ (Peter Fox). Das aktuelle Programm „Männerschicksale X – Singen ist auch keine Lösung“ streifte musikalisch viele Männer-Themen des Alltags, und begeisterte das Publikum mit Zeilen wie „vegan - ich hab’s getan“ oder „Müdigkeit ist der größte Feind der Zärtlichkeit“. Der Heidelberger HardChor mit seinem Dirigenten Bernhard Bentgens war absolut sehens- und hörenswert, ein musikalischer Hörgenuss, verbunden mit herrlichem Humor. Ein Konzert, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die „Weihnachtsgala“ war auch dieses Jahr wieder eine rundum gelungene Mini-Konzertreihe. Die nächsten Veranstaltungen des Stadtteilvereins sind der Neujahrsempfang am 12. Januar, und als weiteres Highlight dann der Auftritt von „Spitz und Stumpf“ am 6. März 2020.

 


Facebook-Seite "Frauenweiler"

Aktuelle Informationen über Frauenweiler werden auch über die Facebook-Seite von Frauenweiler veröffentlicht und geteilt. Die Seite hat mittlerweile über 550 Abonnenten, und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

 Aktion "Frauenweiler bient auf"

In einem Buch zum Thema wird beschrieben, dass die Flächen der Privatgärten in Deutschland in Summe genauso groß sei wie die Fläche der Schutzgebiete. Daher die Idee: Warum nicht einfach anfangen? Daheim im Garten und auf der Terrasse und im Kübel auf dem Balkon? Wenn viele an einem Strang ziehen, dann müssten doch gerade WIR in Frauenweiler etwas bewegen können?

Zum Mitmachen animieren, Infos zu geeigneten Pflanzen und Nisthilfen bereithalten, „aufbienen“ wenn es in der Politik mal wieder länger dauert – all das würden wir gerne. Zeigen, dass das alles Spaß machen kann, vielleicht beim Richtfest des neuen Insektenhotels mit den Nachbarn, beim Tauschen von Pflanzenablegern, beim „Let it BEE“ summen.... Kleine Schritte auf einem Weg, der nicht nach einem Jahr zurückgelegt sein wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Wir suchen Ideengeber, Anpacker, grüne Daumen, vielleicht Sponsoren, auf jeden Fall ganz viele „Spaß-Dran-Haber“. Mail-Kontakt: frauenweilerbientauf@gmail.com, Telefon: 06222/389787 (Familie Fritz). Weitere Infos finden sich auf der Frauenweiler bient auf - Website.