Stadtteilverein Frauenweiler
 


Herzlich Willkommen beim Stadtteilverein Frauenweiler

Wir möchten auf diesen Seiten viele Infos rund um unseren Stadtteil zusammentragen und so eine interessante Informationsquelle anbieten.


Füreinander da sein - Hilfsangebot des Stadtteilvereins Frauenweiler

>> Info-Flyer, verteilt an alle Haushalte <<

Für Mitbürger*innen aus dem Stadtteil, die möglicherweise zur Risikogruppe gehören und nicht mobil sind bzw. aus Vorsicht nicht sein möchten, und die während der Corona-Krise Hilfe - beispielsweise beim Einkauf - benötigen, können sich gerne an den Stadtteilverein Frauenweiler wenden. Wir helfen und unterstützen gerne.    

Kontakt:
Stefan Seewöster (Telefon 92430)
Adrian Seidler (Telefon 318292)
E-Mail: info@frauenweiler.info
Facebook: https://www.facebook.com/Frauenweiler/


Abgesagte Veranstaltungen:

Sommertagsumzug 21.03.; Ostermarkt 22.03.;  Kindersachen-Flohmarkt 29.03.


Feedback Fasching 2020

Die Organisatoren des Faschingsumzuges treffen sich zur Nachbereitung: „Nun würde es uns natürlich interessieren wie diese Anpassungen bei der breiten Mehrheit angekommen sind. Lasst uns wissen was euch an diesem Tag gefallen hat, was euch gestört hat, was ihr vermisst habt, oder was lieber nicht hätte sein sollen. Ihr könnt uns hierbei nicht nur eure Meinung zukommen lassen, sondern auch Eindrücke von Freunden, Bekannten oder unbekannten Besuchern - wir sind über jede Rückmeldung dankbar.“
Hier gibt es weitere Infos.


Vortrag: Faszination Biene - Nutzen der Honigbiene für die Umwelt

Herzlichen Dank allen Teilnehmer*innen, der Vortrag von Herrn Dr. Rainer Stripf war sehr kurzweilig, interessant und informativ. Der Vortrag wurde von der Volkshochschule Südliche Bergstraße organisiert, das Haus Blumeneck hat Raum und Getränke zur Verfügung gestellt und die Initiative „Frauenweiler bient auf" hat das Honorar übernommen - ein tolles Miteinander :)


Spitz & Stumpf mischten Frauenweiler auf

Am 06.03. gastierte das Pfälzer Duo „Spitz und Stumpf“ auf ihrer Abschiedskreuzfahrt „Hurtig im Abgang“ in der Mehrzweckhalle Frauenweiler. Wir haben viel gelacht und einiges über das Pfälzer Leben zwischen der Anilin und dem Schorle gelernt. „Ausverkauftes Haus“ hieß es noch dazu und wir haben die Halle zum ersten Mal anders vorbereitet: „Arenabestuhlung“ mit der Bühne an der langen Seite. Wie hat Euch das gefallen? Gerne wieder so oder nicht so optimal? Gebt uns gerne Rückmeldung dazu.


"Frauenweiler spricht" ging in die erste Runde

Am Samstag, 07.03.2020, fand die erste Veranstaltung im Rahmen von „Frauenweiler spricht“ in der Mehrzweckhalle statt. Etwa 20 Besucherinnen und Besucher haben sich unter der tollen Leitung des Moderators Wolfgang Widder über dieses und jenes unterhalten, sich kennengelernt und konstruktiv nicht nur über den Stadtteil unterhalten. War eine tolle Sache die Lust auf mehr in diesem Rahmen gemacht hat. Einige Punkte haben sich schon herauskristallisiert, die unseren Stadtteil besser machen könnten. Diese Sachen stellen wir nun zusammen und gehen in die Vorbereitung des nächsten Termines. Wir bleiben am Ball und spielen ihn Euch wieder zu. Danke fürs Mitmachen! Eine neue Mailadresse speziell für Frauenweiler spricht ist nun auch eingerichtet: Bei Fragen/Anregungen könnt Ihr Euch wenden an fwspricht@frauenweiler.info


Leider zunächst keine Altpapiersammlung mehr       

Viele haben das Angebot unseres Spielmanns- und Fanfarenzuges gerne in Anspruch genommen und ihr Altpapier zu den Sammlungsterminen bequem vor der Haustür abholen lassen. Leider kann sich der Fanfarenzug aktuell durch nicht mehr vorhandene Preise für Altpapier nicht für seine Mühe belohnen und stellt bis auf Weiteres die Sammlung von Altpapier ein. Wir drücken die Daumen, dass sich an den Weltmarktpreisen wieder etwas verändert und es sich irgendwann in absehbarer Zukunft wieder lohnt das Papier einzusammeln.


2020: Newsletter, Stammtisch, helfende Hände, Frauenweiler spricht

Für den Neujahrsempfang hatte der Stadtteilverein eine kleine Interessensabfrage vorbereitet, mit folgenden Themen:

  • Aufnahme in den Verteiler des neuen E-Mail-Newsletter des Stadtteilvereins
  • Interesse an einem regelmäßgen Stammtisch - einmal im Halbjahr mitreden und updaten.
  • Bereitschaft für Kuchenspenden oder helfende Hände, wenn bei einer Veranstaltung hier im Ort Hilfe gebraucht wird, auch ohne Mitglied in einem Verein zu sein.
  • Interesse am neuen Projekt "Frauenweiler spricht": Sich mit anderen hier im Ort unterhalten, egal ob jung oder alt, neuzugezogen oder alteingesessen, vorne oder hinten wohnend...

Wer mag, kann gerne den Fragebogen ausfüllen und bei einer der angegebenen Adressen einwerfen, oder uns auch einfach formlos die Beteiligungswünsche mailen, an info@frauenweiler.info
Wir freuen uns!


 


Die nächsten Veranstaltungen in Frauenweiler:

> siehe Veranstaltungskalender



Facebook-Seite "Frauenweiler"

Aktuelle Informationen über Frauenweiler werden auch über die Facebook-Seite von Frauenweiler veröffentlicht und geteilt. Die Seite hat mittlerweile über 550 Abonnenten, und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.